Skip to main content
29. Oktober 2019

Eröffnung K2 Fachmarktzentrum in Kittsee

Die große Nachfrage führte zur Erweiterung und Ausbau des bestehenden Fachmarktzentrums K1

Nach einer Bauzeit von nur einem halben Jahr eröffnet ab dem 07.November der erste Bauabschnitt des neuen K2 Fachmarktzentrums in Kittsee. Die zusätzliche Verkaufsfläche beläuft sich auf 6000 m².

Zufrieden mit der Entwicklung in Kittsee zeigt sich Wirtschaftslandesrat Alexander Petschnig: „Das K1 und das neue K2 gehören zu den fünf Businessparks im Burgenland, für die sich die Wirtschaft Burgenlang GmbH direkt verantwortlich zeichnet. Die Entwicklung an allen Standorten ist durchwegs positiv, die rasante Entwicklung in Parndorf und Kittsee sucht allerdings seinesgleichen.“

Errichtet wird das K2 in zwei Bauphasen. Während sich der erste Abschnitt bereits in der Finalisierung befindet, wird mit den Bauarbeiten für den Abschnitt zwei noch im Oktober begonnen. Die Eröffnung ist für das Frühjahr 2020 geplant.

„Die unmittelbare Nähe zum Großraum Wien und Bratislava, die ausgezeichnet Infrastruktur als auch die politischen Rahmenbedingungen und Förderkulissen im Burgenland machen den Standort gleichsam für Unternehmer und Konsumenten interessant“, so Petschnig, der schließt: „Der Wirtschaftsstandort Burgenland genießt mittlerweile einen hervorragenden Ruf, der Dank der intensiven Begleitung durch die WiBuG auch den zunehmend schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingen trotzen kann.“          


© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.