Skip to main content
02. September 2021

Corona: Die Politik zeigt, dass man auch ohne Zwang aufzwingen kann!

LAbg. Benkö: „Die Freiheit, die wir meinen!“

Mit dem bevorstehenden Herbst und der damit verbundenen kühleren Jahreszeit kommen auch wieder unzählige Gedankengänge von politischen Köpfen aus dem ganzen Land zum Vorschein. So reichen die Vorschläge, einem Corona-Horrorszenario entgegenzuwirken, von einem Lockdown für Nichtgeimpfte bis hin zur FFP2-Maskenpflicht für die gesamte Bevölkerung. Im Burgenland wird nun sogar bald Lotterie gespielt. Dass dies die Bevölkerung nicht nur verunsichert, sondern sogar spaltet, wird immer deutlicher ersichtlich. „Es gibt kaum mehr eine Branche, in der die Ansichten von Unternehmern nicht vielschichtig sind. Wo bei dem einen Betrieb der Chef selbst nichts vom Impfstich hält, ist bei anderen eine Anstellung ohne Impfnachweis gar ausgeschlossen. Anstatt hier endlich einheitliche Regelungen festzulegen, wird mit dem Thema Corona – und somit mit den Ängsten der Bevölkerung – polarisiert und politisch taktiert“, so FPÖ-Landtagsabgeordnete Ilse Benkö.

Die Freiheitliche Sozialsprecherin vermisst die Freiwilligkeit: „Die Politik zielt immer mehr darauf ab, die Bevölkerung mit ‚freiwilligen Zwangsmaßnahmen‘ zu überzeugen. So gibt es zwar keinen Impfzwang, doch haben immer mehr Österreicher Existenzängste, weil sie befürchten müssen, ohne Impfung ihren Job zu verlieren; die Selbsttests müssen bald selbst bezahlt werden; es werden Verschärfungen für Nichtgeimpfte im Handel angedacht; die 1G-Regel bei Reisen oder in Nachtlokalen und bei Großveranstaltungen ist im Gespräch. Klar, wird sich bei dieser Vorgehensweise der eine oder andere noch beugen. Doch wo bleibt hier der freie Wille? Die Freiheit ist unser höchstes Gut und muss bewahrt werden!“

„Bleibt abzuwarten, welch glorreiche Ideen sich die Herren und Damen der Spitzenpolitik noch einfallen lassen, um der Bevölkerung ihren Willen ohne Zwang aufzuzwingen, um die Österreicher weiter auf Trab zu halten und um mit ihren Gesundheits-, aber vor allem Existenzängsten zu spielen!“, so Benkö abschließend.

© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.