Skip to main content
26. Februar 2019

Ortsgruppenhauptversammlung der FPÖ-Andau

Gemeinderat und Ortsparteiobmann Bernd Brettl einstimmig wiedergewählt!

Auf der gestrigen Ortsgruppenhauptversammlung der Ortsgruppe Andau, am „toskanischen“ Anwesen des Gemeinderates Bernd Brettl, wurde dieser als Ortsparteiobmann einstimmig wiedergewählt. Gemeinsam mit seinem, ebenfalls einstimmig gewählten Stellvertreter und zweiten Gemeinderat Christian Lidy, will sich die Ortsgruppe auch weiterhin als konstruktive Kraft zwischen den zwei großen roten und schwarzen Gemeinderatsfraktionen einbringen. „Als kleine aber feine Fraktion im Andauer Gemeinderat wollen wir unsere exponierte Stellung als Zünglein an der Waage auch weiterhin nutzen, um den unserer Ansicht nach besten Lösungen für Andau zum Durchbruch zu verhelfen.“, so der wiederbestätigte Ortsparteiobmann.

„Als Bezirksgeschäftsführer freut es mich auf so eine motivierte Truppe in Andau zurückgreifen zu können.“, zeigt sich Bezirksgeschäftsführer Mario Jaksch erfreut, der in Vertretung des Bezirkes an der Ortsgruppenhauptversammlung teilnahm. „Bereits die letzte Gemeinderatswahl, in welcher die FPÖ-Andau um mehr als drei Prozent zulegen konnte, damit auch ihre Gemeinderäte verdoppelte und dadurch zum entscheidenden Player in gemeindepolitischen Sachfragen werden konnte zeigt, dass die FPÖ-Andau am richtigen Weg ist und diesen konsequent weiter beschreitet.“

© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.