Skip to main content
07. Mai 2019

MEP Mag. Dr. Georg Mayer und Burgenlands Spitzenkandidat DI Dr. Josef Graf auf EU-Wahlkampf in Rechnitz

Am vergangenen Wochenende veranstaltete die FPÖ Rechnitz eine Informationsveranstaltung mit dem Themenschwerpunkt „EU-Wahl 2019“.

Aufgrund der schlechten Wetterlage fand diese im Cafe Freingruber statt. Obmann GV Thomas Karacsony konnte hier die Gäste MEP Mag. Dr. Georg Mayer, LH-StV. Johann Tschürtz, 3. LTPräs. LA Ilse Benkö und BPO LA Markus Wiesler in Empfang nehmen.

Weiters begrüßte Karacsony den Spitzenkandidaten zur EU-Wahl aus dem Burgenland DI Dr. Josef Graf, er unterrichtet an der Uni Wien und ist Nebenerwerbslandwirt. Dr. Graf vermittelt den Wählern wie der EU-Apparat funktioniert und wie wichtig es ist, am 26. Mai seine Stimme zu nutzen, die FPÖ zu wählen und damit die Interessen Österreichs wieder in den Mittelpunkt zu stellen. Bei einer Fragerunde war es den Gästen möglich allen Kandidaten Ihre Anliegen zum Thema EU vorzutragen.

Der stattfindende Weinfrühling gab Anlass einige Winzer zu besuchen und sich von der Qualität der hervorragenden Weine des Südburgenlands zu überzeugen.

© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.