Skip to main content
14. März 2019

„Ja, ich will“ – Das Schwören der ewigen Treue im bezaubernden Burgenland

Heiraten im Burgenland erfreut sich immer größer werdenden Beliebtheit. Das bemerkt vor allem die Wirtschaft, denn die Wertschöpfung steigt.

Wirtschaftslandesrat Petschnig: „Unser Burgenland hat so einiges für Hochzeitspärchen und deren Gäste zu bieten. Angefangen von der Location, der Gastronomie und Beherbergung bis hin zur Brautmode und Frisöre, der Charme unserer Region überzeugt. Die hohe Nachfrage kommt natürlich den Unternehmen und Touristikern zu Gute. Dementsprechend gibt es zahlreiche Angebote für den bekanntlich schönsten Tag im Leben. Die Paare möchten es sich gut gehen lassen und sich etwas leisten, um den Tag zu einem unvergesslichen werden zu lassen.“

Organisatorische Planungen können mittels des Services von Burgenland Tourismus delegiert werden. Auf der Internetseite „traudich.click“ sind mehrere Anbieter von Locations, Unterkünften, Fotografen, etc. vernetzt um sie sichtbar zu machen und vor allem das Buchen zu vereinfachen. Wählen kann man aus 65 Locations und 90 Beherbergern mit verschiedensten Angeboten und Dienstleistungen, deren Anzahl ständig weiter steigt.

Im letzten Jahr wurde 1.393 Ehen geschlossen, die meisten Paare kommen aus dem Großraum Wien, sie wissen das ländliche Flair und die gute Betreuung zu schätzen

© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.