Skip to main content
04. Dezember 2018

Förderpolitik im Burgenland fruchtet

Die burgenländischen Fördermaßnahmen zeigen Wirkung: Unternehmer investierten 2018 ca. 167 Millionen Euro, Arbeitslosigkeit sinkt weiter!

Mit einem äußert positiven Ergebnis können wir zum Jahresende blicken: Der Boom der burgenländischen Wirtschaft regt unsere Unternehmen nicht nur zum Investieren an, sondern sorgt ebenso für eine Abnahme der Arbeitslosigkeit.
So verzeichnen wir im November einen Rückgang von minus 7,2 Prozent am burgenländischen Arbeitsmarkt – sogar stärker als im Bundesschnitt. Dies ist ein Indiz dafür, dass man auf dem richtigen Weg ist:
„Diese Erfolgsbilanz müssen wir auch für das kommende Frühjahr stabil beibehalten und dementsprechende Maßnahmen ergreifen“, so Landesrat Petschnig.
Der Blick in die Zukunft zeigt sich also optimistisch. Es bleibt der Antrieb, weiterhin auf umfangreiche Investitionen und Betriebsansiedelungen zu setzen um möglichst viele neue Arbeitsplätze zu schaffen.


Mit einem äußert positiven Ergebnis können wir zum Jahresende blicken: Der Boom der burgenländischen Wirtschaft regt unsere Unternehmen nicht nur zum Investieren an, sondern sorgt ebenso für eine Abnahme der Arbeitslosigkeit.
So verzeichnen wir im November einen Rückgang von minus 7,2 Prozent am burgenländischen Arbeitsmarkt – sogar stärker als im Bundesschnitt. Dies ist ein Indiz dafür, dass man auf dem richtigen Weg ist:
„Diese Erfolgsbilanz müssen wir auch für das kommende Frühjahr stabil beibehalten und dementsprechende Maßnahmen ergreifen“, so Landesrat Petschnig.
Der Blick in die Zukunft zeigt sich also optimistisch. Es bleibt der Antrieb, weiterhin auf umfangreiche Investitionen und Betriebsansiedelungen zu setzen um möglichst viele neue Arbeitsplätze zu schaffen.


© 2018 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.