Skip to main content
06. Jänner 2019

Dreikönigstreffen der FPÖ Pinkafeld wieder sehr gut besucht!

In Pinkafeld fand am 5. Jänner 2019 im Gasthaus Szemes das alljährliche Dreikönigstreffen der FPÖ Pinkafeld statt. Auch Bundesminister Ing. Norbert HOFER war bei der Veranstaltung vor Ort.

Zahlreiche Besucher kamen zu der traditionellen Veranstaltung der FPÖ Pinkafeld, bei der Bundesminister Ing. Norbert HOFER aktuelle politische Themen ansprach und auch einen Ausblick auf wichtige Projekte der nächsten Jahre gab.
FPÖ-Stadtparteiobmann Christoph THEILER und sein Stellvertreter GR Thomas SUPPER freuten sich über die vielen Besucher, darunter Nationalratsabgeordneter Christian RIES, LAbg. KO Géza MOLNÁR, LAbg. Manfred HAIDINGER und DI Christian SPULLER, Geschäftsführer der Landessicherheitszentrale Burgenland.
Bei der Veranstaltung hielt auch der Berufsunteroffizier Herbert UNGER, Mitglied des Gemeinderates in St. Margarethen im Bgld, einen Vortrag zum Thema „Katastrophenschutz“. Dabei sprach er auch die Anstrengungen der Gemeinderäte Verena HOFER und Thomas SUPPER hinsichtlich des Katastrophenschutzplanes der Stadtgemeinde Pinkafeld an und bemerkte, dass durch deren Antrag im Gemeinderat nun künftig eine optimale Vorbereitung auf Krisensituationen sichergestellt ist. „Aufgrund der medialen Berichterstattung diesbezüglich scheint jetzt auch in anderen Gemeinden Bewegung in diese Sache zu kommen“, so Herbert UNGER.
Des Weiteren nahm auch DI Christian SPULLER Stellung zum Thema „Katastrophenschutz“ und erklärte die Aufgaben und Tätigkeiten der Landessicherheitszentrale.
Bei ausgezeichnetem Service und kulinarischer Verwöhnung durch das hervorragende Team des Gasthauses Szemes konnten sich die Besucher in gemütlicher Atmosphäre bestens unterhalten: Politik, Gesellschaft, aktuelle Tagesgeschehen – es gab viele Themen, die angesprochen und erörtert wurden.
„Ich bin hoch erfreut, dass so viele Leute unserer Einladung gefolgt sind“, so der sichtlich erfreute FPÖ-Stadtparteiobmann Christoph THEILER, der allen Vortragenden seinen Dank ausspricht.

© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.