Skip to main content
07. Jänner 2019

Begehrter „HolidayCheck“ Publikumspreis in Gold für Hotels im Burgenland!

Bereits zum 14. Mal verleiht das Bewertungs- und Buchungsportal den beliebten „HolidayCheck Award“. Die Auszeichnungen basieren auf Gästebewertungen, die 2018 abgegeben wurden.

Die Qualität stimmt! Dies ergaben tausende Gästebewertungen, die 2018 auf der Bewertungs- und Buchungsplattform abgegeben wurden.
Weltweit dürfen sich insgesamt 714 Hotels über eine Auszeichnung in den beiden Kategorien „HolidayCheck Award“ und „HolidayCheck Gold Award“ freuen. Fünf Hotels im Burgenland wurden in der Kategorie „HolidayCheck Award ausgezeichnet. Hierfür gibt es strenge Regeln, wobei mindestens 90% der Gäste das Hotel weiterempfehlen müssen und auf einer Bewertungsskala von 1 bis 6 Sonnen müssen mindestens fünf Sonnen erreicht werden.
Die Preisträger lauten: Privathotel das Schmiedt in Mörbisch, Thermenhotel Puchas Plus in Stegersbach, Hotel das Eisenberg in St. Martin an der Raab, Hotel VILA VITA Pannonia in Pamhagen und das Allegria Resort Stegersbach by Reiters.
Die Auszeichnung in Gold, die weltweit nur an 185 Hotels vergeben wurde, haben im Burgenland das Thermenhotel Puchas Plus in Jennersdorf, das Hotel Sonnenpark in Lutzmannsburg, das Reiters Reserve Supreme Hotel in Bad Tatzmannsdorf, der Winzerhof Schindler in Mörbisch am See und das Hotel Larimar Therme Spa in Stegersbach bekommen.

"Ich gratuliere den ausgezeichneten Betrieben zu ihren tollen Erfolgen!“, so Tourismuslandesrat MMag. Alexander Petschnig und führt weiter aus: „Qualität im Bereich der Infrastruktur und der Gästebetreuung ist hier der Schlüssel zum Erfolg. Wenn beides stimmt, stimmen auch die Bewertungen der Gäste. Im Bereich der Infrastruktur können wir mit einer hervorragenden Förderkulisse im Burgenland aufwarten. Aktuell gibt es eine Million Euro in der Sonderförderaktion Qualitätsinitiative 3.0. Privatzimmervermieter und gewerbliche Beherberger bis zu 50 Zimmer können hier eine Förderquote von 40 % generieren, wenn sie die Qualität der Zimmer erhöhen. Daher rufe ich auch dazu auf, diese Fördermöglichkeit in Anspruch zu nehmen.“

© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.